kurse

kurse

Zauber AG für Kleine Magier


Es ist noch kein Zauberkünstler vom Himmel gefallen. Die Zauberkunst ist schon nahezu so alt wie der Mensch denken kann und es gibt viele Kunststücke, die heute zu den Klassikern der Magie gezählt werden. Auch das Becherspiel, welches zu meinen Lieblingskunststücken zählt. gehört dazu. doch wie bei allen Kunststücken mit Fingerfertigkeit steht vor dem Erfolg die Übung. Wo ist die Kugel? Hier, Hier oder Hier? Kartenkunstücke, Ringspiel, Tuchfärben, Seilzerschneiden; oft werde ich gefragt, wieviel Kunststücke ich kenne? Mein Lehrer sagte dazu immer: „Kennen, viele ! , aber können…“

Montag ist Zaubertag in Dresden-Neustadt: Ihr könnt die Zauberkunst von Grund auf erlernen. Wir beginnen in der AG natürlich mit leichten aber efektvollen Kunststücken und nähern uns fortgeschritten den anspruchsvolleren und auch übungsintensiveren Aufgaben, wie der klassischen Manipulation oder dem „Hellsehen“. Jeder Kurs hat nur wenige Teilnehmer (max 10), so das intensives Lernen garantiert ist.

Preise: 8 Kurseinheiten (alle Montage mit Ausnahme von Feiertagen/ Ferien) kosten pro Teilnehmer 100 Euro. (Dies umfasst in der Regel einen Zeitraum von 2 Monaten. Die Kursgebühr beinhaltet alle Materialien zum Üben. Die Dauer des Kurses beträgt 1 Stunde 15 Minuten. Der Halbjahrespreis für den Kurs (Sommerferien bis Winterferien und Winterferien bis Sommerferien beträgt 150 Euro und umfasst ca. 20 Kursstunden. dies umfasst einen Kurszeitraum von ca. 5 Monaten

Eine Kennenlernstunde ist gratis. Zur Anmeldung geht es hier.

Ort und Zeit: Montag 16 Uhr Stadtteilhaus Dresden Neustadt Priessnitzstr 18, 01099 Dresden

 

Es steckt tatsächlich viel Aufwand bis man selbst damit auftreten kann:
Aber nach einer Projektwoche Zauberei haben so manche Eltern über die Fähigkeiten Ihrer Kinder gestaunt. Zum Beispiel bei der Abschlussvorstellung des Kinderzauberworkshops in den Ferien im Hort…

Interesse? Anfragen richten Sie bitte an: Zauberei@dichtdran.de